Espuma mit dem Sahnespender

Was ist eine Espuma?

Das Wort „Espuma“ ist spanisch und heißt „Schaum“. Eine kulinarische Zubereitungsmethode, bei der eine flüssige Speise mittels einer mit Lachgas, gefüllten Kapsel in einem Sahnesiphon aufgeschäumt wird. Diese Technik, die der angewandten Molekularküche zugeordnet werden kann, wurde von dem spanischen Starkoch Feran Adriá in seinem 3-Sterne Restaurant el Bulli entwickelt.


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.